Aktuell

Veranstaltungsflyer Saisoneröffnung 15.08.2021
210708_GSH_Karte_Saisoneröffnnung_A5_Le
Adobe Acrobat Dokument 622.8 KB

15.08.2021, 11-17 Uhr: Saisoneröffnung. Einweihung der neuen Objekte zeitgenössischer Kunstschaffender auf dem Skulpturenplatz. Performance mit zeitgenössischer Musik und Improvisation: Live-Soundscape «VIA EGNATIA. I am not alone». Eröffnungstag in Kooperation mit: Atelier Walter Huser, Gluri Suter Huus, Historisches Museum Baden.

 

Das Programm

11 Uhr Tür-Öffnung an allen Orten

Suchen und finden: Ein Rätselparcours für Kinder zur Kunst an der Bifangstrasse. Start im Gluri Suter Huus (1)
Open Day: im Historischen Museum Baden, Landvogteischloss, Wettingerstrasse 2, Baden
(Freier Eintritt an diesem Tag mit diesem Flyer)
Gartenwirtschaft während dem ganzen Tag vor dem Gluri Suter Huus und dem Museum Eduard Spörri

Vernissage der Ausstellungen «Urban Sketchers. Wettingen – Stern an der Limmat, Leben am Wasser» und «Hand in Hand. Boskovic-Scarth, Miriam Rutherfoord» im Gluri Suter Huus.

11.30 Uhr

Einweihung der neuen Kunstwerke auf dem Skulpturenplatz vor dem Museum Eduard Spörri

ab 12 Uhr

Spezialitätenmarkt für Bodenobjekte mit Boskovic-Scarth vor dem Gluri Suter Huus

12 – 15 Uhr

Live-Soundscape: Performance mit zeitgenössischer Musik und Improvisation «VIA EGNATIA. I am not alone» im Museum Eduard Spörri

13.30 – 17 Uhr

Specksteinschleifen am Werkstand für Jung und Alt vor dem Atelier Walter Huser

14 Uhr

Kurzführung im Gluri Suter Huus, im Museum Eduard Spörri und im Historischen Museum Baden durch die aktuellen Ausstellungen

15 Uhr

Bildhauerei zwischen Beruf, Kunst und Handwerk:
Laura Badertscher vom Historischen Museums Baden im Gerspräch mit Walter Huser Junior zum Werdegang seines Vaters im Atelier Walter Huser

16 Uhr

Kurzführung im Gluri Suter Huus, im Museum Eduard Spörri und im Historischen Museum Baden durch die aktuellen Ausstellungen

> Alle Veranstaltungen 2021
> Zu den Berichterstattungen über die aktuellen Ausstellungen im Museum Eduard Spörri

Die beiden aktuellen Ausstellungen «freidimensional ‘21» und «Stille Früchte – laute Formen» bieten ungewohnte und vielleicht gar neu gedachte Ansätze – für die Auseinandersetzungen mit der zeitgenössischen Kunst, dem Werk von Eduard Spörri oder mit sich selbst....

Auf dem Skulpturenplatz sowie im Museum sind permanent ausgewählte Arbeiten von Eduard Spörri zu sehen. Eine Lichtinstallation mit dem Titel "bold/light" von Aletheya Zoeys nimmt unter dem Motto "Eduard Spörri trifft..." Bezug auf das Oeuvre des Wettinger Künstlers.

> Impressionen der neuen Ausstellungen ansehen...
> Vermittlungsangebot für Schulklassen
> Kunstschaffende 2021

 

Öffnungszeiten
So. 9. Mai – So. 20. Juni
 2021 / So. 15. August – So. 21. November 2021
jeweils Sa. + So. 14 – 17 Uhr / Spezialanlässe ab 11 Uhr

Musée imaginaire suisse

Welches Kunstwerk gefällt Dir am besten? Poste ein Foto Deines Lieblingskunstwerks im Museum und verfasse dazu eine kurze Geschichte. Hier gehts zum Portal (Von zu Hause aus mitmachen geht auch! Hier findest Du eine Auswahl an Fotos, die Du posten kannst.)

#KunstundIndustrie #ZeitsprungIndustrie #IndustrieWeltAargau #IndustrieKultur #VAMUS #MuseumEduardSpoerri #BifangKulturmeile #ZeitgenössischeKunst #freidimensional